Saalflug

Saalflug ist inzwischen in vielen Sporthallen zu Hause, so auch bei uns.
Hier fliegen technik-begeisterte Mädchen +  Jungen, Frauen + Männer jeder Altersgruppe
mit Freiflug- oder Fernlenk-Modellen durch die nahezu windfreie Hallenluft.
Wintersaison (Oktober-April): Sonntags 10:45-14:00 Uhr
Sommersaison (Mai-September, bei „ungünstigem“ draußen-Flug-Wetter nach Absprache).
Unsere Gruppe: jedes Alter, zzt. 8-80 Jahre (bis 8 Jahre bitte mit Elternteil). Zuschauer und Besucher mit geeigneten Flugobjekten sind jederzeit gerne gesehen.
Öffentliche Auftritte bisher: Vorführungen Sportfest 2014/15, TSV-Weihnachtsfeiern, Kinderfassenacht(en).
Unsere Sport-Kleidung: WICHTIG: bitte saubere Hallenschuhe, keine Strassenschuhe! Ansonsten normale legere Alltagskleidung.
Unsere Fluggeräte (Eigentum der Teilnehmer):
– Ferngesteuerte (RC-) Hubschrauber (Helis) und RC-Leichtflugzeuge, Quadcopter (elektrisch, vorzugsweise mit Funk-Fernsteuerung,
 zweite Wahl ist IR=Infrarot, da störanfällig)
– Elapor*-Glider (robuster Schaumstoff, Segel-Freiflug)
– Depron- und sonstige Wurfgleiter (Eigenbauten, Leicht-Schaumstoff / Balsaholz / Papier)
– Walkalong-Glider (Freiflug mit künstlichem Hangaufwind, Eigenbauten, Papier, Styropor, etc.)
– Fahrzeuge: gelegentlich kleine RC-Cars zum Erlernen der Richtungsfunktionen mit der Fernsteuerung, aber auch
programmierbare LEGO-Technik-Modelle, sowie kleine Roboter bevölkern die untere Ebene.
Auch elektrische Hovercrafts glitten schon auf ihrem Luftkissen über den Hallenboden.
Eine Lehrer/Schüleranlage ist vorhanden, mit der schon einige Beginner die Grundfunktionen des Fernlenkfluges erlernen konnten.

 

saalflug01 saalflug04   saalflug05 saalflug03 saalflug06 saalflug07 saalflug08 saalflug10 saalflug11 saalflug12

Schreibe einen Kommentar